Förderungen - Pflege Wien und Österreich

Voraussetzungen

Pflegestufe: Ein Zuschuss kann erst ab Pflegestufe 3 nach dem Bundespflegegeldgesetz gewährt werden. Ab Stufe 5 wird die Notwendigkeit des Betreuungsumfangs generell an­ge­nommen. Bei Stufe 3 und 4 ist eine ärztliche Bestätigung vorzulegen.

1. Bedarf: Es muss Bedarf einer 24-Stunden-Pflege vorliegen.

2. Die Einkommensgrenze von 2.500 Euro erhöht sich für jede unterhaltsberechtigte Angehörige/jeden unterhaltsberechtigten Angehörigen um 400 Euro, für jede behinderte unterhaltsberechtigte Angehörige/jeden behinderten unterhaltsberechtigten Angehörigen um 600 Euro. Nicht zum Einkommen zählen u.a. Pflegegeld, Sonderzahlungen, Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld und Wohnbeihilfe. Das Vermögen der betreuungsbedürftigen Person bleibt dabei unberücksichtigt..

Wie hoch ist die Förderung?

Eine staatliche Förderung von bis zu € 800,- pro Monat ist bei 2 Betreuungspersonen möglich - ab Pflegestufe 3 bzw. in Niederösterreich bei demenziellen Erkrankungen bereits ab Pflegestufe 1.

Die maximale Förderhöhe pro Jahr beträgt somit bei zwei selbstständigen Betreuungskräften 6.600 Euro, bei zwei unselbstständigen Betreuungskräften 13.200 Euro. Auf Bundesländerebene können durch Zuschüsse des Landes unter Umständen abweichende Förderungsbedingungen bestehen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie dazu schnell und kostenlos!

Information

Beratung (kostenlos)

+43 1 403 03 15

Wir beraten Sie schnell
und kostenlos!

Ihre Daten werden vertraulich behandelt!

Nachricht senden &
Ihr individuelles Angebot erhalten!

Ihre Vorteile

Vor Ort und überall mit PrimePflege 24 Netzwerk

Erledigung der gesamten Administration

Erstgespräch innerhalb 4 Stunden möglich

Betreuungsbeginn innerhalb 24 Stunden möglich

individuelles Angebot

Qualitätssicherung durch diplomiertes Fachpersonal

laufendes Management der Betreuung

individuelle Pflegeberichte

interdisziplinäres Teamwork

Netzwerk an Spezialisten

Spezialisierung auf Raum Wien und Niederösterreich

Stundenweise Betreuung

Entlassungsmanagement

Diplomiertes Pflegepersonal

Notrufhotline

Kostenlose Beratung

Persönlich. Schnell. Unverbindlich.

+43 1 403 03 15

(kostenlose Hotline)

Pflege ist Vertrauenssache

Wir verstehen, wie wichtig Vertrauen bei der Wahl einer Pflegeeinrichtung ist. Deshalb bieten wir eine kostenlose Beratung an, um den besten Pflegeplan für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Weitere Informationen

24 Stunden Pflege, 24 Stunden Betreuung

Weitere Informationen
dazu anzeigen.

Stundenweise Betreuung

Weitere Informationen
dazu anzeigen.

Förderungen

Weitere Informationen
dazu anzeigen.